TRI CUT 490

Großflächenmäher zum Anbau an große Kompakttraktoren und landwirtschaftliche Traktoren in aufgelöster Bauweise: 1 + 1 = 3!

Durch die Kombination aus dem Frontmähwerk RMR 230 H (alternativ auch RMR 180 H) und dem Duplex-Mähwerk im Heck, das aus zwei über einen Rahmen verbundenen Seitenmähwerken RMR 180 H besteht, erreicht der TRI CUT eine sagenhafte Arbeitsbreite von 490 cm.

Dabei sorgen in der Front zwei voneinander unabhängige, bewegliche Decks mit je zwei Messern für extreme Vielseitigkeit und eine ideale Bodenanpassung. Darüber hinaus ermöglicht der Frontanbau dem Fahrer eine optimale Orientierung und Spurgenauigkeit.

Die beiden Heckmähwerke sind mit je drei Messern ausgestattet, für einen flüssigen, verstopfungsfreien Grasfluss. Der Antrieb erfolgt über die Heckzapfwelle mit 540 U/min auf ein im Verbindungsrahmen montiertes Verteilergetriebe. Von diesem werden die Seitenmähwerke unabhängig voneinander über eine Magnetkupplung zu- und abgeschaltet, was auch unter Last erfolgen kann. Die Schaltung von Hubventil und Magnetkupplung erfolgt über Sensoren und Steuerungselektronik. Zusätzlich ist eine mechanische Straßenfahrtsicherung vorhanden.

Aufgrund seiner aufgelösten Bauweise lässt sich der TRI CUT spielend einfach durch Engstellen manövrieren und ist die beste Wahl für alle Anwender, die den Mäher oft von A nach B transportieren müssen.

TRI CUT 490
Arbeitsbreiten in cm: 490
Antrieb:
Zapfwelle
Gewicht in kg ca.:
980
Bereifung:

11 x 4.00-5

Schnitthöhe in cm ca.:

2,5 – 11

Transportbreite in cm ca.:

240

Transporthöhe in cm ca.:

260